Aufgaben des Innungsverbandes und Vorteile Ihrer Mitgliedschaft

Der Innungsverband des Dachdeckerhandwerks Westfalen vertritt als berufsständische Organisation die Interessen von 28 Innungen mit rund 1.100 westfälischen Dachdeckerbetrieben in den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster.

Die Vorteile für unsere Verbandsmitglieder

Mitglieder der Dachdeckerinnungen und somit des Innungsverbandes des Dachdeckerhandwerks Westfalen sind Teil einer starken Gemeinschaft. Die Anforderungen an jeden einzelnen Unternehmer sind im „Dschungel“ von Verordnungen, Gesetzen und Regelwerken kaum zu überschauen. Nach dem Leitsatz „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel danach richten“ stehen wir den Innungen und ihren Mitgliedsbetrieben zur Seite. Wir beraten Sie in rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und technischen Fragen kompetent und aus erster Hand. Schulungen, Seminare und Infobriefe bringen jedes Innungsmitglied auf den neuesten Stand; genau, wie unser Online-Informationsdienst „Die Dachpappe – Dein Newsletter“.

Jede Innung und deren Mitgliedsbetriebe können sich demokratisch an der Meinungsbildung für alle Belange der Branche beteiligen. Der Innungsverband ist das Verbindungsglied und stellt das politische Netzwerk, um diese Interessen bis in die höchsten Gremien der Politik, der Berufsorganisation und der Sozialkasse des Dachdeckerhandwerks zu tragen. Die Mitgliedschaft beim Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) stellt zudem eine Interessenvertretung auf europäischer und internationaler Ebene sicher.

Der Innungsverband des Dachdeckerhandwerks Westfalen ist Träger, Mitglied und Gesellschafter aller Einrichtungen der zentralen Ausbildungsstätte, der Lorenz-Burmann-Schule in Eslohe (Sauerland), eines der größten Dachdecker-Bildungszentren in Europa. Ausbildung ist gefragter denn je; unsere Berufsschullehrer, Ausbilder und Mitarbeiter setzen sich täglich und mit aller Kraft für höchste Qualität ein, um junge Menschen zu begeistern, bestmöglich auszubilden und auf die Erwartungen in der Berufswelt vorzubereiten. Die mit unseren Partnern aus Industrie, Handel und Versicherung geschlossenen Rahmenverträge ermöglichen den Mitgliedsbetrieben äußerst attraktive Konditionen beim Warenkauf oder Abschluss von Versicherungen und Bürgschaften.
Nur den Mitgliedsbetrieben der Berufsorganisation des Dachdeckerhandwerks werden durch die Garantiehinterlegung des Herstellers die Beschaffenheit und Haltbarkeit eines Produkts garantiert. Die sogenannte Materialgarantie ist ein unschätzbarer Vorteil, der als freiwilliges Versprechen der Hersteller i. d. R. über die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hinausreicht.

Zuverlässige Interessensvertretung aller Verbandsmitglieder

Der Innungsverband unterstützt die Innungen bei der Erfüllung ihrer satzungsgemäßen öffentlichen Aufgaben und vertritt die Betriebe auf Landesebene. Herzstück des Innungsverbandes ist die Lorenz-Burmann-Schule in Eslohe als zentrale Ausbildungsstätte für das Dachdeckerhandwerk in Westfalen.

Der Innungsverband ist neben 15 weiteren Landesverbänden Mitglied des Zentralverbandes des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) mit Sitz in Köln sowie Mitglied des Unternehmerverbandes Handwerk NRW e. V. (UVH).

Zu den Aufgaben des Innungsverbandes gehören insbesondere:

  • Interessenvertretung gegenüber der Landesregierung und den Landesbehörden
  • Wahrnehmung der Interessen bei der Landesvertretung des Handwerks und der Bau-Berufsgenossenschaft
  • Mitgliedschaft, Kooperation und Kommunikation mit anderen handwerklichen Organisationen
  • Beratung in allen rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, bautechnischen und steuerrechtlichen Fragen
  • Prozessvertretung vor den Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten
  • Träger des Berufskollegs in Eslohe
  • Durchführung der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung im Bildungszentrum des westfälischen Dachdeckerhandwerks e.V. in Eslohe
  • Weiterbildung und Seminare für die Dachdeckerbetriebe über die GFW-Dach mbh – Gesellschaft zur Förderung des westfälischen Dachdeckerhandwerks mbH
  • Öffentlichkeitsarbeit unter Einbindung der regionalen und überregionalen Presse und Medien
  • Vermittlung fachlicher Informationen über Rundschreibendienste, u. a. „Die Dachpappe – Dein Newsletter!“
  • Abschluss von Rahmenvereinbarungen
  • Lehrlingskampagne „JUMP IN YOUR JOB“ über GFW-Dach mbH
  • Vorbereitungskurse für die Meisterprüfung im Dachdecker- und Klempnerhandwerk über das Bildungszentrum des westfälischen Dachdeckerhandwerks e. V.
  • Börse für Auszubildende, Fachpersonal und Betriebsnachfolge

Sie möchten auch gerne von den Leistungen des Innungsverbandes profitieren und alle Vorteile einer Mitgliedschaft für Ihren Dachdeckerbetrieb nutzen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!